MENU

Es ist noch gar nicht solange her, dass ich mit Mara an die Nordsee nach Holland gefahren bin.

Meine Kamera im Gepäck und auf gutes Wetter hoffend, wollten wir ein paar lockere und natürliche Fotos am Strand machen.
Als wir dort ankamen war der Himmel aber so wolkig und eine steife Brise wehte uns um die Ohren. Also kurze Planänderung – wir fuhren also in das kleine Örtchen um uns dort ein wenig umzusehen, eine Pommes zu essen und was zu trinken. Wir entdeckten in einer Passage einen sehr versteckt liegenden, aber traumhaft kleinen Dekoladen.  Dort habe ich ihn gefunden…….meinen Federkopfschmuck in weiß!
Ich habe mich sofort ihn verliebt und bereits die Fotos, die damit am Strand entstehen könnten, im Kopf gehabt!

Es war daher keine Frage, dass er gekauft und noch am selben Tag fotografiert werden musste.
Gegen Abend klärte der Himmel ein wenig auf und auch die Sonne kämpfte sich sogar durch die Wolken.

 

CLOSE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen